Walter Zwirner: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DRAFD Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Sort + Kat)
 
K (1 Version importiert)
(kein Unterschied)

Version vom 5. März 2017, 18:13 Uhr

Walter Zwirner

1940 in Frankreich in d. Widerstandsbew., Arbeitlager in Albi, Agde u. Chanac, Straflager Chateau Tombebouc, Flucht, Verhaftung u. Straflager Septfonds, erneute Flucht, 8.1.1944 im Maquis im Dep. Lot, bis zur Befreiung Dezember 1944 Frontdelegierter d. CALPO, dann Arbeit für die Zeitung der Bewegung, dann durch das Direktionskomitee als Sekretär mit der Abwicklung der CALPO beauftragt