Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …und Delegierung als Frontbevollmächtigter der NKFD an der Belorussischen Front, 1.8.1945 Rückkehr nach Berlin, am
    1 KB (168 Wörter) - 16:49, 5. Mär. 2017
  • …iner Antifa-Frontschule f. dt. Kriegsgefangene, geht an d. Leningrader Front als Beauftragter d. NKFD, aus dem Schützengraben ruft er Tag für Tag den [[Kategorie:Leningrader Front]]
    2 KB (251 Wörter) - 20:22, 26. Dez. 2018
  • Dolmetscher in der 42. Armee an der Leningrader Front [[Kategorie:Leningrader Front]]
    1 KB (122 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …Er schloss sich wenig später der NKFD-Gruppe an, die gemeinsam mit der 7. Leningrader Partisanenbrigade kämpfte. Er nahm an militärischen Operationen der Parti …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    966 Bytes (111 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …an der Kurlandfront und am Kessel von Königsberg 1944/45 in 2. Baltischen Front, 1945 Rückkehr nach Deutschland und als Journalist …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    911 Bytes (104 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …NKFD an der Nordwestfront, sprang am 8.12. 1943 im Operationsgebiet der 7. Leningrader Partisanenbrigade hinter den deutschen Linien ab, verteilte Flugblätter …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    1 KB (154 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …höriger d. NKFD-Frontorganisation am Kampfweg der 1. u. 2. Belorussuschen Front bis zu seiner Rückkehr nach Deutschland teil. [[Kategorie:Leningrader Front]]
    798 Bytes (93 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • Angehöriger der Frontorganisation des NKFD an der Leningrader Front, Einsatz als Sprecher im Abschnitt Newa-Kolpino vom 3.10.1943 bis zur Besei [[Kategorie:Leningrader Front]]
    401 Bytes (43 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …ont. Ab Mai 1944 Gruppe deutscher Antifaschisten von 40-50 Mann bei der 7. Leningrader Partisanenbrigade, Einsätze gemeinsam mit sowjetischen Aufklärern und Par [[Kategorie:7. Leningrader Partisanenbrigade]]
    1 KB (134 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …eren Gruppe d. NKFD an d. Nordwestfront, sprang im Operationsgebiet d. 7. Leningrader Partisanenbrigade hinter d. dt. Linien ab, verteilte Flugblätter und ander …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    808 Bytes (96 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …en Gruppe des NKFD an der Nordwestfront, sprang im Operationsgebiet der 7. Leningrader Partisanenbrigade hinter den deutschen Linien ab, verteilte Flugblätter un …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    844 Bytes (104 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …eit Anfang Januar 1945 Frontbevollmächtigter an der 1. Belorussrussischen Front, mit deren Truppen er die Befreiung Berlins und damit seine Rückkehr nach
    2 KB (179 Wörter) - 12:58, 19. Mär. 2017
  • …en Gruppe des NKFD an die Nordwestfront, sprang im Operationsgebiet der 7. Leningrader Partisanenbrigade hinter den deutschen Linien ab, verteilte Flugblätter un …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    916 Bytes (111 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • Wehrmacht, Gefreiter, Gefangenschaft bei Partisanen des Leningrader Gebiets, schloss sich der Partisanengruppe und der dort kämpfenden NKFD-Gr …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    904 Bytes (99 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …tz im Hinterland, dann auf der antifaschistischen Schule der 2. Baltischen Front im Juni 1944 zu einer Einsatzgruppe der BFD zugeteilt, dann 3. sowjetische [[Kategorie:7. Leningrader Partisanenbrigade]]
    870 Bytes (97 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …gekesselten einwirkten, im Mai kehrten sie mit den Truppen der Baltischen Front nach Deutschland zurück. …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    1 KB (182 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …en Gruppe des NKFD an der Nordwestfront, sprang im Operationsgebiet der 7. Leningrader Partisanenbrigade hinter den deutschen Linien ab, verteilte Flugblätter un …=com_content&task=view&id=50916&Itemid=30 ''Geschichte: Einsatz hinter der Front''] bei Indymedia letzebuerg
    735 Bytes (85 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …iner regulären Einheit der Roten Armee und Fallschirmabsprung hinter der Front, 1943 in einer Flak-Artillerie-Einheit, nahm er an den Kämpfen von Kursk b
    2 KB (194 Wörter) - 18:48, 5. Mär. 2017
  • …in sowj. Kgf., 1942-1945 Antifaschule, Armeebeauftragter an d. Leningrader Front, Rückkehr nach Deutschland 1945.
    394 Bytes (38 Wörter) - 19:13, 5. Mär. 2017
  • Soldat, sowj. Krieggefangener, Einsatz als Fronthelfer an der Leningrader Front. [[Kategorie:Leningrader Front]]
    305 Bytes (29 Wörter) - 19:13, 5. Mär. 2017

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)