Paul Markgraf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DRAFD Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Korr.Kat)
 
K (1 Version importiert)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 5. März 2017, 17:48 Uhr

Paul Markgraf

* 17.7.1910 (Berlin) – 7.4.1993

Sohn eines Angestellten, erlernter Beruf Bäcker, 1931 Reichswehr als Berufssoldat, Jan./Feb. 1943 als Hauptmann einer motorisierten Panzerjäger-Abteilung mit der 6. Armee bei Stalingrad in sowjetische Kriegsgefangenschaft, Antifa-Schule in Krasnogorsk, Bekenntnis zum NKFD, Gründungsmitglied des BDO, Mitunterzeichner der Gründungsdokumente und des »Aufrufes an die deutschen Generale und Offiziere! An Volk und Wehrmacht!« vom 12.9.1943, 1945 Vorbereitung zum Fallschirmabsprung über Königsberg um den sowjetischen Kapitulationsvorschlag zu überbringen.

1945 Rückkehr nach Deutschland, bis 1949 Polizeipräsident in Berlin, nach Militärakademiebesuch KVP/NVA, Oberst, Min. f. Verkehrswesen.

Weblinks