Kurt Pröwrock

Aus DRAFD Wiki
Version vom 9. Februar 2011, 18:17 Uhr von Ribo (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurt Pröwrock

* 1909

1928 KPD, wegen illegaler Tätigkeit mehrmals verhaftet, 1939 wegen »Vorbereitung zum Hochverrat« zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt, 1943 mit einer Strafdivision in Griechenland eingesetzt, wegen Kontaktherstellung zu griechischen Partisanen in Abwesenheit zum Tode verurteilt, zu dieser Zeit gehörte er einer Gruppe von deutschen Soldaten an, die in einer Partisaneneinheit deutscher Soldaten auf der Insel Samos als Angehörige des »Antifaschistischen Komitees Freies Deutschland« (AKFD) auf die dortigen Wehrmachtsstellungen mit antifaschistischer Aufklärung einwirkten, 1946 britische Kriegsgefangenschaft, 1947 Entlassung nach Deutschland.