Gerd Arras

Aus DRAFD Wiki
Version vom 19. März 2017, 01:03 Uhr von Hajog (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Gerd Arras

Wehrmachtssoldat, Oberleutnant, zuletzt Adjudant in der Nachrichten-Abt. 297, geriet bei Stalingrad am 2. Februar 1943 in sowjetische Kriegsgefangenschaft Teilnehmer an der im September 1943 stattgefundenen Gründungsversammlung und Unterzeichner des Gründungsdokuments des Bundes Deutscher Offiziere (BDO), Mitarbeit am Sender und an der Zeitung »Freies Deutschland« 

Rückkehr nach Deutschland 1946

Quelle

  • DRAFD-Archiv

(Qu/Lit. DRAFD-Archiv)