Georg Mandelstädt

Aus DRAFD Wiki
Version vom 5. März 2017, 17:48 Uhr von Hajog (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Mandelstädt

Angehöriger einer Kampfgruppe an der 1. baltischen Front der Roten Armee, geriet beim Einsatz für den NKFD, um die 30. Infanterie-Division zur Kapitulation zu bewegen, beim Überschreiten der Frontlinie unter Feuerbeschuss und in Gefangenschaft, Auslieferung an die Feldpolizei in Liepája, von dort in das Wehrmachtsgefängnis Danzig, dann Gefängnis Leszno und Zeithain.