Joachim Kronheim

Aus DRAFD Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joachim Kronheim (Tony Wittinghame)

* 28.5.1922 (Berlin)

Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, mit Kindertransport 1939 nach Wittinghame Schottland, dort in einem landwirtschaftlichen Lager ausgebildet, folgte dem Aufruf der FDJ (GB) und trat 1943 freiwillig in den Dienst der britischen Armee, als Fallschirmspringer der britischen Armee in Nordafrika im Einsatz, war an der Landung der anglo-amerikanischen Truppen im Juni 1944 beteiligt, geriet schwerverwundet in deutsche Kriegsgefangenschaft, dort erfolgte Beinamputation, befreit von amerikanischen Einheiten, lebt in einem Londoner Vorort.